Warum sollte ich bereits Contao 5.0 einsetzen?

Mathias Arzberger

Mit Contao 5.0 wurde bereits die 2. große Contao-Version für dieses Jahr ausgerollt und für viele Nutzer stellt sich nun die Frage: Sollte ich bereits Contao 5.0 einsetzen?

Ich möchte kurz auf die möglichen Szenarien eingehen und meine Empfehlung geben.
Aber vorab: Wir setzen Contao 5 bereits ein und Contao 5 läuft sehr stabil. Dies kannst du auch aus dem Beitrag von Yanick zum Core-Entwicklertreffen entnehmen, der mal wieder sehr Informativ geschrieben ist. Danke Yanick!

Kann ich jetzt schon Contao aktualisieren?

In der Regel empfiehlt es sich, die ersten zwei „Minor“-Versionen abzuwarten. So werden die gröbsten und dringlichsten Bugs abgefangen, bevor du mit ihnen zu tun bekommst. Im aktuellen Fall wären das die Contao-Versionen 5.0.1 oder 5.0.2. Bei dringenden Sicherheitsupdates werden immer auch die älteren Versionen von Contao mit aktualisiert, sofern sie vom Sicherheitsupdate betroffen sind. Einen „Major“ Upgrade-Zwang auf 5.x. - nur aus Sicherheitsgründen - gibt es also nicht.

Seit 13. Oktober ist Contao Version 5.0.4 verfügbar.
Aber was ist nun mit deiner produktiven Website - Contao Update auf 5.0 - ja oder nein?
Prüfe welche Variante zu deinem Contao Setup passt und schau dir meine Empfehlung an.

Variante 1 - Du nutzt nur die Contao Core Komponenten

Du hast bei der Installation von Contao die Minimal- oder die vollständige Installation (News, Kalender, etc.) gewählt und hast keine weiteren Erweiterungen installiert. PHP 8.1 ist in deinem Hosting-Paket verfügbar? Super, beste Vorraussetzungen!

pdir Benutzer Tipp

Empfehlung: Du kannst sofort auf die neuste* Contao 5.0 Version updaten!

Variante 2 - Du betreibst einen Shop mit Isotope eCommerce + Erweiterungen

Du hast einen wunderschönen Shop mit Contao, Isotope eCommerce und einer Vielzahl von Erweiterungen? Du musst dich noch etwas gedulden!

pdir Benutzer Tipp

Empfehlung: Du solltest auf die nächste LTS Version warten und erst mit Contao 5.3 LTS an ein Update denken. Du kannst aber bereits ab Contao 5.2 mit der Planung für dein Update beginnen oder entsprechende Angebote einholen..

Variante 3 - Du verwendest nur einen gekauften Theme von contao-themes.net

PHP 8.1 ist in deinem Hosting-Paket verfügbar und du hast einen der folgenden Contao Themes von contao-themes.net (pdir) erworben (MATE Theme, ODD Theme, NATURE Theme, 0.1 Theme). Perfekt, du bist bereit für Contao 5.

pdir Benutzer Tipp

Empfehlung: Du kannst sofort auf die neuste* Contao 5.0 Version updaten! Dank der Migrationen werden alle notwendigen Anpassungen an den Elementen und die Umstellung der Templates (teilweise Twig) automatisch durchgeführt.

Variante 4 - Contao 4.9 oder Contao 4.13 mit Erweiterungen

Ein Contao 4.9 solltest du erst auf Contao 4.13 LTS updaten. Ist PHP 8.1 in deinem Hosting-Paket verfügbar kannst du nun schauen ob deine genutzten Erweiterungen für Contao 5 und PHP 8.1 freigegeben sind.

 

pdir Benutzer Tipp

Empfehlung: Nutze packagist.org um zu prüfen ob deine Erweiterung mit Contao 5 und PHP 8.1 kompatibel ist.

Wie prüfe ich meine Contao Erweiterungen?

Beispiel Notification Center von terminal42 auf packagist.org

Notification Center von terminal42 auf packagist.org
Notification Center auf packagist.org

Im Screenshot vom 22.10.2022 ist zu erkennen, dass das Notification Center bereits für PHP größer 7.0 und PHP größer 8.0 freigegeben wurde die Angabe "php: ^7.0 || ^8.0" bedeutet also eine Nutzung mit PHP 8.1 ist möglich. Schauen wir als nächstes auf die unterstützte Contao Version. Hier ist "contao/contao-core: ~4.4" angegeben. Was so viel bedeutet wie Installation nur mit Contao größer 4.4 und kleiner 5.0. Ein Update auf Contao 5 ist in diesem Fall also noch nicht möglich. Auch der Bereich Konflikte (conflicts) gibt Auskunft über eine mögliche Nutzung mit Contao 5.

Wie kann ich Contao 5.0 testen?

Du kannst Contao 5.0 einfach über den Contao Manager installieren und dir das Backend usw. anschauen. Noch besser geht dies natürlich mit einem Theme der bereits für Contao 5 verfügbar ist und einige Demo-Inhalte mitliefert.

Auswahl von kostenlosen Contao Themes für Contao 5

Suche einfach im Contao Manager nach dem gewünschten Paket und installiere es zusätzlich zu den Contao 5 Komponenten.

Contao 5 + Theme installieren + Migrationen laufen lassen = Fertige Website in wenigen Sekunden!

pdir Benutzer Tipp

Tipp: Dank der vereinfachten Installation in Contao 5 entfallen bei den Themes die Schritte der manuellen Synchronisation von Dateien und der Import der SQL Datei über das Install-Tool.

Du bist dir nicht sicher ob deine Erweiterungen kompatibel sind?

Was kannst du tun, wenn du dir nicht sicher bist, ob deine Erweiterungen kompatibel sind oder du möchtest, dass jemand das Update auf Contao 5.0 für dich übernimmt.
Kontaktiere uns, wir erstellen dir ein unverbindliches Angebot für dein Contao 5 Update.

Die richtige Reihenfolge bei Contao-Updates

Zuerst solltest du ein Backup deiner Contao-Installation erstellen! Jetzt kannst du prüfen, ob für deine genutzten Erweiterungen und Themes neue Versionen verfügbar sind. Gibt es Updates, sind wenig Probleme zu erwarten. Die ideale Reihenfolge sieht so aus:

  1. vollständiges Backup erstellen
  2. Erweiterungen und Themes prüfen
  3. Contao Manager Testlauf durchführen
  4. Update anwenden
  5. Migrationen laufen lassen

ACHTUNG! Ein Upgrade auf Contao 5 kann nur von Contao 4.13 aus durchgeführt werden!
Bitte stellt sicher, dass du deine Installation zuerst auf Contao 4.13 aktualisiert hast und erst danach das Upgrade auf Contao 5.0 ausführst!

Was kann ich tun wenn meine genutzte Erweiterung nicht weiterentwickelt wird?

Wenn deine genutzte Erweiterung nicht weiterentwickelt wird, hast du folgende Möglichkeiten:

* Als dieser Beitrag erschienen ist, war Contao Version 5.0.4 die aktuellste Contao 5.0 Version.

Stand: 22.10.2022

Zurück