Contao Hosting mit LiteSpeed - 1+pdir Hosting

Webhosting für Contao mit hochperformanten LiteSpeed Webservern für rasend schnelle Webseiten.

Die Apache-Alternative mit integriertem DDoS-Schutz und HTTP/3-Unterstützung. LiteSpeed liefert Deine Webseite schneller und effizienter aus als andere Web-Server wie Apache oder Nginx. Bei allen Contao Web-Hosting Paketen ist LiteSpeed standardmäßig aktiv.

 

Dein neues Webhosting, optimiert!

Du bekommst hochperformantes Webhosting, wir machen alles andere. Zu 100% mit Contao kompatibel.

Hervorragende Leistung

Nutze die neuesten verfügbaren Technologien und Konfigurationen, um die höchstmögliche Leistung zu erzielen.

Support und Sicherheit

Durchschnittliche Ticket-Antwort: 30 Min.
Durchschnittliche Antwort im Live-Chat: 45 Sek.

1+ Managed LiteSpeed Webhosting für Contao

Die Apache-Alternative mit integriertem DDoS-Schutz und HTTP/3-Unterstützung.
LiteSpeed liefert Deine Webseite schneller und effizienter aus als andere Web-Server wie Apache oder Nginx. Bei allen Contao Web-Hosting Paketen ist LiteSpeed standardmäßig aktiv.

Contao LightSpeed 10

10 GB NVMe-SSD Storage

512MB PHP Memory Limit

5 Datenbanken (MariaDB)

LiteSpeed, NGINX oder Apache Webserver

einfache Webspace-Verwaltung

✓ Contao Manager

Einrichtung kostenlos

12,00 
monatlich inkl. MwSt.
Preis pro Jahr: 144,00  inkl. MwSt.
Spare 20% pro Jahr bei jährlicher Zahlung!

Contao LightSpeed 100

100 GB NVMe-SSD Storage

1024MB PHP Memory Limit

20 Datenbanken (MariaDB)

LiteSpeed, NGINX oder Apache Webserver

einfache Webspace-Verwaltung

✓ Contao Manager

Einrichtung kostenlos

33,60 
monatlich inkl. MwSt.
Preis pro Jahr: 403,20  inkl. MwSt.
Spare 20% pro Jahr bei jährlicher Zahlung!

 

Kostenloses Erstgespräch

Kostenlose Contao Hosting Testversion verfügbar.

Funktionen des Contao Hosting

Alles, was Deine Website braucht, um weiter zu wachsen. Problemlose Website-Verwaltung, Hunderte von zusätzlichen Funktionen und Automatisierungen sowie bahnbrechende Sicherheit - alles managed! Wir erledigen das für Dich.

Freundliche und professionelle Unterstützung für all Deine Fragen zum Thema Contao Hosting:

0 35 21 / 47 67 592

E-Mails verwalten

Verwalte alle E-Mail-Postfächer, Weiterleitungen, Auto-Responder und E-Mail-Filter für alle Deine Domainnamen über eine einzige grafische Oberfläche. Wechsel Deine E-Mails mit einem einzigen Klick zu Gmail. Schaue deine E-Mails über Webmail an, mit einem einzigen Klick von jedem Gerät mit Internetzugang.

Domains verwalten

Hinzufügen, Entfernen oder Ändern von Domainnamen und Subdomains. Du kannst auch den Dokumentenstamm für jede Domain/Subdomain mit einem einzigen Klick festlegen/ändern.

Datenbanken verwalten

Verwalte Deine MySQL-Datenbanken und -Benutzer über eine intuitive und einfach zu bedienende Oberfläche.

Dateien verwalten

Greife auf Deine Dateien über FTP, den Dateimanager in die Weboberfläche oder per SSH zu. Du kannst ganz schnell neue Dateien erstellen, bestehende bearbeiten, Berechtigungen festlegen, neue Dateien hochladen, Archive erstellen und vieles mehr.

Sicheres Contao

Installiere, aktualisiere und sichere Deine Contao-Webseiten mit dem Contao Manager. Zusätzliche Einstellungen können Deine Contao Installation ultra-sicher machen.

1-Klick-Installer

Installiere WordPress, Joomla, Magento, Prestashop und mehr als 400 weitere Webanwendungen mit einem einzigen Klick über integrierten Softaculous Auto-Installer.

Backups

Erstelle bei Bedarf Backups und speichere diese lokal oder auf einem entfernten FTP-Server. In einer Übersicht kannst du die Dateien und Datenbanken anzeigen, herunterladen oder wiederherstellen.

Web-Statistiken

Zeige Live-Webstatistiken für jede Deiner Webseiten über die integrierten GoAccess-Webstatistiken an.

Verwalten von MySQL-Datenbanken

Klonen, Umbenennen, Reparieren oder Löschen einer Datenbank sind nur einige der Funktionen, die sofort verfügbar sind. Die Verwaltung Deiner Datenbank über PhpMyAdmin vor Ort oder die Aktivierung des Remote-Zugriffs ist ebenfalls eine Frage eines einzigen Klicks.

PHP-Verwaltung

Wähle die passende PHP-Version, die Du für jede Deiner Websites verwenden möchtest. Ändern die Standard-PHP-Einstellungen mit dem Custom PHP.ini Editor.

DNS-Einträge verwalten

Füge DNS-Einträge hinzu, entferne oder bearbeite sie mit dem integrierten DNS-Editor.

Let's Encrypt-Integration

Jede Domain und Subdomain erhält automatisch ein kostenloses SSL-Zertifikat von Let's Encrypt mit automatischer Erneuerung. Mach Dir keine Sorgen über das Auslaufen der SSL-Zertifikate. Wildcard-Zertifikate werden ebenfalls unterstützt.

Apache-/PHP-Protokolle

Du kannst jederzeit die Apache- und PHP-Protokolle für Deine Webseiten anzeigen und herunterladen.

HTTP/2- und HTTP/3-Unterstützung

Sowohl HTTP/2 als auch HTTP/3 werden unterstützt, damit Deine Websites schneller geladen werden.

Sicheres WordPress

Installiere, aktualisiere und sichere unbegrenzt viele WordPress-Websites mit dem SWordPress-Manager. Die Security LOCK-Funktion macht Deine WP-Website ultra-sicher.

Funktionen für Admins, Entwickler & Agenturen

Für Agenturen und Wiederverkäufer bieten wir auch Reseller-Server an. Du hast Fragen?

0 35 21 / 47 67 592

Passwörter und 2FA-Authentifizierung

Ändere das Passwort Deiner Konten oder aktiviere/deaktiviere die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für zusätzliche Sicherheit.

Staging, Klonen und mehr

Nutze die Vorteile von Staging, Cloning, automatischen und On-Demand-Backups Deiner Webanwendungen über die Softaculous-Integration.

Cron-Aufträge

Verwalte geplante Aufgaben über eine einfach zu bedienende grafische Oberfläche oder über SSH.

FTP-Verwaltung

Erstelle/entferne oder ändere die Passwörter von zusätzlichen FTP-Benutzern und beschränke deren Zugriff auf ein bestimmtes Verzeichnis in Deinem Konto.

Verwendungs- und Auslastungsbericht

Informiere Dich über die Ressourcen­nutzung Deines Kontos, wie z.B. CPU-Nutzung, Speicherplatz, Inodes-Nutzung und die Anzahl der erstellten Domains, Subdomains, Datenbanken, E-Mails und FTP-Konten.

NodeJS-Unterstützung

NodeJS-Anwendungen mit einem Klick bereitstellen, zurücknehmen, starten, stoppen oder neu starten.

Server-Verwaltung

Überwache den Gesundheitszustand Deiner Server und lasse Dich automatisch benachrichtigen, wenn Dein Server mehr CPU-Leistung oder Speicherplatz benötigt. Darstellung der Serverkonfiguration, Systemauslastung, Speicher- und Festplattennutzung in der Weboberfläche. Starte bei Bedarf Dienste oder den gesamten Server neu.

Admin-Benutzer verwalten

Füge zusätzliche Administratoren für den Zugriff auf die Verwaltungs­oberfläche hinzu und lege die gewünschte Zugriffsebene fest. Du kannst jeden Benutzer so einschränken, dass er nur auf die von Dir gewünschten Funktionen zugreifen kann.

Konten verwalten

Erstelle, beende, upgrade, downgrade, setze aus, hebe auf oder verwalte einzelne Accounts über die Verwaltungsoberfläche.

Pakete

Erstelle Pakete mit vordefinierten Ressourcenbeschränkungen wie Speicherplatz, Inodes, Domains, E-Mails und Datenbanken, die erstellt werden können.

SPF/DKIM/DMARC

SPF-, DKIM- und DMARC-Einträge werden automatisch hinzugefügt, damit Deine E-Mails zu 100 % im Posteingang zugestellt werden. Du kannst diese Einträge über den DNS-Editor verwalten.

SpamAssassin konfigurieren

Filtere mehr Junk-E-Mails, indem Du SpamAssassin aktivierst und konfigurierst, um Deinen Bedürfnissen gerecht zu werden.

SSH-Zugang

Aktiviere oder deaktiviere den SSH-Zugang für ein Konto mit einem einzigen Klick.

Verwalten von LiteSpeed, Apache und Co.

Standardmäßig ist OpenLiteSpeed aktiviert, du kannst LighSpeed aber auch durch den Apache-Webserver ersetzen. Wechsel mit einem einzigen Klick zsichen LightSpeed, Apache und Nginx.

Nginx verwalten

Installiere und konfiguriere Nginx als Reverse-Apache-Proxy mit einem einzigen Mausklick. Aktiviere oder deaktiviere den Micro-Cache, setze den Cache-Ablaufwert oder löschen den gesamten Cache über die Weboberfläche.

Automatische Aktualisierungen

Unser System prüft alle 30 Minuten auf Updates und wird automatisch aktualisiert.

Branding

Lade Dein Logo hoch und füge Deine Marke hinzu, um das Branding von pdir vollständig zu entfernen und das Control Panel wie Dein eigenes aussehen zu lassen.

Verwalten von API-Zugängen

Integriere Anwendungen von Drittanbietern in die Weboberfläche. Generiere Token und lege die Zugriffsebene fest, um den API-Zugang auf die von Dir benötigten Funktionen zu beschränken.

Contao Hosting - Häufige Fragen

Webserver mit Apache sind immer noch die am weitesten verbreitete Server-Software auf dem Webhosting-Markt. Aber es gibt auch sehr gute andere Alternativen: Unser LiteSpeed Webhosting für Contao.

Vorteile von LiteSpeed Webhosting gegenüber Apache

  • Schnellere Ladezeiten: LiteSpeed Webserver ist in der Lage, Deine Webseite viel schneller zu laden als Apache-Server.
  • Geringerer Ressourcenverbrauch: LiteSpeed Webserver benötigt weniger Ressourcen als Apache-Server.
  • Skalierbarkeit: Ob kleine Website oder große Website mit vielen Besuchern, der LiteSpeed Webserver lässt sich einfach skalieren.
  • Sicherheit: Sicherere Server und Websites dank des 24/7-Echtzeit-Sicherheitsschutzes durch das SShield-Cybersecurity-System. SShield blockiert erfolgreich 99,98 % der Webangriffe und benachrichtigt Sie automatisch im Falle eines Hacks.
  • Contao Performance: Unsere LiteSpeed Webserver sind für Contao optimiert und bieten daher maximale Performance und Schnelligkeit.

Es gibt kein eindeutiges "besser" oder "schlechter" zwischen Contao LightSpeed Hosting und Contao Nginx Hosting. Die beste Wahl hängt stark von deinen individuellen Anforderungen und Prioritäten ab. Wenn du höchste Performance und einfache Bedienung benötigst, ist LightSpeed Hosting eine gute Wahl. Unser LightSpeed ist für Contao optimiert und daher um einiges schneller als vergleichbare Xginx Hostinpakete für Contao.

Wenn du aber viele Konfigurationsmöglichkeiten benötigst, ist Nginx Hosting trotzdem eine gute Wahl. Du kannst aber jederzeit auf Nginx Hosting umstellen und so die Vorteile von Nginx nutzen.

Vorteile von Nginx Hosting:

  • Kostenlos: Nginx kann im Hosting-Paket kostenlos verwendet werden.
  • Sehr performant: Nginx ist ebenfalls sehr performant und kann auch bei hohen Lasten eine gute Performance liefern.
  • Viele Konfigurationsmöglichkeiten: Nginx bietet sehr viele Konfigurationsmöglichkeiten, um den Server an deine individuellen Bedürfnisse anzupassen.
  • Kompatibilität: Nginx ist mit einer Vielzahl von Anwendungen und Plugins kompatibel.
  • Große Community: Nginx hat eine große Community, die viele Ressourcen und Tutorials bereitstellt.

Nachteile von Nginx Hosting:

  • Komplexität: Nginx ist komplexer zu konfigurieren als LightSpeed.

Vorteile von LightSpeed Hosting:

  • Höhere Performance: LightSpeed ist bekannt für seine hohe Performance und kann besonders bei hohen Lasten deutlich schneller sein als Nginx.
  • Geringerer Ressourcenverbrauch: LightSpeed benötigt weniger Ressourcen wie CPU und RAM als Nginx, was die Betriebskosten senken kann.
  • Integrierter Cache: LightSpeed verfügt über einen integrierten Cache, der die Performance weiter verbessern kann.
  • Einfache Bedienung: LightSpeed ist einfach zu bedienen und zu konfigurieren.

Nachteile von LightSpeed Hosting:

  • Weniger Konfigurationsmöglichkeiten: LightSpeed bietet weniger Konfigurationsmöglichkeiten als Nginx. Wir haben die Konfiguration aber für die wichtigsten Content-Management-Systeme angepasst.
  • Kompatibilität: LightSpeed ist nicht mit allen Anwendungen und Plugins kompatibel. Conato ist kompatibel!

Wir beraten dich gern, damit du eine gute Entscheidung treffen kannst. Folgende Fragen solltest du im Vorfeld klären:

  • Welche Art von Website betreibst du?
  • Wie viel Traffic erwartest du?
  • Welche Funktionen benötigst du?
  • Welche Anwendung möchtest du nutzen?

LiteSpeed bietet viele interessante Vorteile, wie z.B. den schnellsten eingebauten Cache und die enorm hohe Performance, daher wird LiteSpeed als einer der besten und schnellsten Webserver gehandelt.

Mehr Performance Beispiele: LiteSpeed Benchmark Overview

Ja, auch andere Software wie Magento, WordPress, TYPO3, Drupal, Joomla, Shopify, Ghost, Prestashop, Winter CMS, Microweber CMS, Concrete CMS, Backdrop CMS uvm. profitiert von unseren LightSpeed-Webservern. Vor allem Webseiten mit sehr vielen Anfragen erreichen mit unserem Hosting eine bessere Performance.

HTTP/2 und HTTP/3 bieten deutliche Vorteile gegenüber HTTP in Bezug auf Leistung, Sicherheit und Effizienz. HTTP/3 ist die neueste Version und bietet nochmal Verbesserungen durch die Nutzung von QUIC. Die Wahl des richtigen Protokolls hängt von den spezifischen Anforderungen der Anwendung ab.

Unterschiede zwischen HTTP, HTTP/2 und HTTP/3:

HTTP:

  • Das ursprüngliche Protokoll, veröffentlicht im Jahr 1996.
  • Einfache Architektur, aber nicht optimiert für moderne Webanwendungen.
  • Nutzt TCP als Transportprotokoll.
  • Unterstützt keine Multiplexing-Funktion, d.h. es kann immer nur ein Request gleichzeitig pro Verbindung übertragen werden.
  • Anfällig für Paketverlust und Latenz.

HTTP/2:

  • Veröffentlicht im Jahr 2015.
  • Verbesserte Leistung und Effizienz durch Multiplexing, Header-Komprimierung und Server Push.
  • Nutzt weiterhin TCP als Transportprotokoll.
  • Priorisierung von Requests möglich.
  • Verbesserte Sicherheit durch TLS 1.2/1.3.

HTTP/3:

  • Veröffentlicht im Jahr 2020.
  • Basiert auf QUIC (Quick UDP Internet Connections) als Transportprotokoll.
  • Bietet nochmalig verbesserte Leistung und Latenzreduzierung durch QUICs Eigenschaften.
  • Integrierte TLS 1.3-Verschlüsselung für erhöhte Sicherheit.
  • 0-RTT-Verbindungswiederaufnahme für schnellere Ladezeiten.

1. Optimierte Architektur:

LightSpeed verwendet eine optimierte Architektur, die speziell für die Anforderungen von Webanwendungen entwickelt wurde. Diese Architektur minimiert den Overhead und sorgt für eine schnelle Verarbeitung von Anfragen.

2. Automatische Codegenerierung:

LightSpeed verwendet automatische Codegenerierung, um den Code für den Datenzugriff zu erstellen. Dies spart Zeit und sorgt dafür, dass der Code effizient und fehlerfrei ist.

3. Caching:

LightSpeed verwendet Caching, um häufig verwendete Daten im Speicher zu speichern. Dies verringert die Anzahl der Datenbankzugriffe und sorgt für eine schnellere Reaktionszeit.

4. Komprimierung:

LightSpeed verwendet Komprimierung, um die Größe von Daten zu reduzieren, die zwischen dem Server und dem Client übertragen werden. Dies spart Bandbreite und sorgt für schnellere Ladezeiten.

5. Abfrageoptimierung:

LightSpeed verwendet Abfrageoptimierung, um die Leistung von Datenbankabfragen zu verbessern. Dies sorgt dafür, dass die Daten schnell und effizient abgerufen werden können.

6. Parallele Verarbeitung:

LightSpeed unterstützt parallele Verarbeitung, um mehrere Anfragen gleichzeitig zu bearbeiten. Dies sorgt für eine bessere Skalierbarkeit und Leistung bei hohen Lasten.

7. Integrierte Sicherheit:

LightSpeed verfügt über integrierte Sicherheitsfunktionen, die die Anwendung vor Angriffen schützen. Dies sorgt für eine sichere und zuverlässige Umgebung für Ihre Webanwendung.

8. Erweiterbarkeit:

LightSpeed ist erweiterbar und kann an die individuellen Anforderungen Ihrer Webanwendung angepasst werden. Dies ermöglicht es Ihnen, die Vorteile von LightSpeed optimal zu nutzen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass LightSpeed durch seine optimierte Architektur, automatische Codegenerierung, Caching, Komprimierung, Abfrageoptimierung, parallele Verarbeitung, integrierte Sicherheit und Erweiterbarkeit eine hohe Effizienz erreicht.

Der Litespeed Web-Server kann Apache-Konfigurationsdateien einlesen und damit arbeiten. Deshalb kann Litespeed in nahezu jeder Umgebung eingesetzt werden, wo auch Apache funktioniert. Gängige Apache-Funktionen wie mod_rewrite, .htaccess, und mod_security werden standardmäßig unterstützt.

LightSpeed hilft aus mehreren Gründen bei der Abwehr von DDoS-Angriffen:

1. Hohe Skalierbarkeit:

LightSpeed kann eine große Anzahl von gleichzeitigen Anfragen verarbeiten, ohne dass die Leistung beeinträchtigt wird. Dies macht es schwierig für Angreifer, den Server mit einem Überangebot an Anfragen zu überlasten.

2. Automatische Erkennung von Angriffen:

LightSpeed verfügt über integrierte Funktionen zur Erkennung von DDoS-Angriffen. Diese Funktionen können Angriffe automatisch erkennen und blockieren, bevor sie Schaden anrichten können.

3. Georestriktion:

LightSpeed ermöglicht es Ihnen, den Zugriff auf Ihre Website auf bestimmte geografische Regionen zu beschränken. Dies kann dazu beitragen, Angriffe aus Regionen zu blockieren, in denen DDoS-Angriffe häufig stattfinden.

4. Bot-Schutz:

LightSpeed verfügt über integrierte Funktionen zum Schutz vor Bots. Diese Funktionen können Bots erkennen und blockieren, die versuchen, Ihre Website zu missbrauchen.

5. Ratenbegrenzung:

LightSpeed ermöglicht es Ihnen, die Anzahl der Anfragen zu begrenzen, die von einer einzelnen IP-Adresse oder einem einzelnen Benutzerkonto gestellt werden können. Dies kann dazu beitragen, Angriffe zu verhindern, die darauf abzielen, den Server mit einer großen Anzahl von Anfragen zu überlasten.

6. Content Delivery Network (CDN):

LightSpeed kann mit einem CDN (Content Delivery Network) integriert werden. Ein CDN kann dazu beitragen, DDoS-Angriffe zu verteilen, indem es den Traffic auf mehrere Server verteilt.

7. Web Application Firewall (WAF):

LightSpeed kann mit einer WAF (Web Application Firewall) integriert werden. Eine WAF kann dazu beitragen, Angriffe auf Ihre Website zu blockieren, indem sie bekannten Angriffsmustern erkennt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass LightSpeed durch seine hohe Skalierbarkeit, automatische Erkennung von Angriffen, Georestriktion, Bot-Schutz, Ratenbegrenzung, Integration mit einem CDN und einer WAF DDoS-Angriffe effektiv abwehren kann.

Contao ist ein Open-Source-Content-Management-System (CMS), mit dem Sie professionelle Websites und skalierbare Webanwendungen erstellen können. Es ist eine deutschsprachige Entwicklung mit einer großen Community und regelmäßigen Events im DACH-Raum.

Die wichtigsten Vorteile von Contao:

  • Flexibilität: Contao ist sehr flexibel und kann an verschiedene Anforderungen angepasst werden. Es bietet eine Vielzahl von Modulen und Erweiterungen, mit denen Sie die Funktionen Ihrer Website erweitern können.
  • Benutzerfreundlichkeit: Contao ist relativ einfach zu bedienen, auch für Einsteiger. Das Backend ist intuitiv und übersichtlich gestaltet.
  • Sicherheit: Contao ist ein sehr sicheres CMS. Es wird regelmäßig auf Sicherheitslücken aktualisiert und bietet verschiedene Sicherheitsfeatures.
  • Kostenlos: Contao ist Open Source und somit kostenlos erhältlich. Es gibt keine Lizenzgebühren.

Contao Hosting ist ein spezielles Hosting-Angebot, das auf die Bedürfnisse von Websites und Anwendungen, die mit dem Content Management System (CMS) Contao erstellt wurden, zugeschnitten ist. Es unterscheidet sich von normalem Webhosting in einigen wichtigen Punkten:

  • Server sind speziell für die Anforderungen von Contao konfiguriert und optimiert.
  • Wir haben erfahrenes Personal, das sich mit Contao auskennt und können technische Unterstützung leisten.
  • Auf Wunsch bieten wir über Wartungsverträge automatische Updates und Sicherheits-Patches für Contao an.